Die armenische Sängerin Iveta Mukuchyan (Voice of Germany, ESC2016) und der hamburger Bassist David Alleckna.

Iveta Mukuchyan beim ESC2016 und letztes Jahr

Letztes Jahr produzierte ich mit der tollen Sängerin Iveta Mukuchyan eine akustische Version von Beyoncés „crazy in love“ (wenn Du auf das Bild klickst, wirst Du zum Clip geleitet). Ich kannte sie bereits, da ich für ihr Album die Bässe einspielte. Morgen wird sie nun für Armenien beim Eurovision Song Contest in Stockholm antreten. Gut gemacht, Iva! Viel Glück und viel Spaß im wunderschönen Stockholm!  
Dave & Iva
Dave & Iva